Andere offizielle Informationen und Dienste: www.belgium.be

Registrierungspflicht

Biozidprodukte des geschlossenen Kreislaufs sind hauptsächlich berufsmäßigen Verwendern vorbehalten. Käufer und Verwender dieser Biozidprodukte müssen sich online registrieren. Mittels der obligatorischen Registrierung erhält die Behörde eine gute Übersicht über den Verkauf und die Verwendung von Biozidprodukten.

Jump menu

    Obligatorische Registrierung

    Biozidprodukte mit einem erhöhten Risiko für die Gesundheit gehören zum geschlossenen Kreislauf. Sie können giftig, krebserzeugend oder fortpflanzungsgefährdend sein. Daher sind diese Biozidprodukte nach dem königlichen Erlass vom 4. April 2019 hauptsächlich berufsmäßigen Verwendern vorbehalten. Möchten Sie Biozidprodukte des geschlossenen Kreislaufs kaufen oder verwenden? Dann registrieren Sie sich online – dies ist obligatorisch – und befolgen Sie die Sicherheitsbestimmungen. In einigen Fällen müssen Sie eine professionelle Schulung absolvieren. Nur von der Föderalbehörde zugelassene Biozidprodukte dürfen auf dem belgischen Markt verwendet oder gekauft werden. In der Liste zugelassener Biozidprodukte und der Zulassungsbescheinigung wird angegeben, ob ein Biozidprodukt zum geschlossenen Kreislauf gehört.

    Wer ist registrierungspflichtig?

    Die Registrierungspflicht gilt für alle „berufsmäßigen Verwender“. Diese Begriffsbestimmung umfasst jeden, der ein Biozidprodukt des geschlossenen Kreislaufs im Rahmen einer berufsmäßigen Tätigkeit kauft oder verwendet. Auch wenn Sie Biozidprodukte kaufen, diese aber von Dritten in Ihrem Unternehmen verwenden lassen (z. B. zur Schädlingsbekämpfung), müssen Sie sich als Verwender registrieren lassen. Das Gesetz sieht nur wenige Ausnahmen vor: Besitzer, die ihre privaten Pools mit Biozidprodukten des geschlossenen Kreislaufs reinigen, müssen sich nicht registrieren. Dies gilt auch für Verkäufer und Verwender bestimmter Rodentizide. Wenn eine solche Ausnahme gewährt wird, wird sie in Abschnitt 8 der Zulassungsbescheinigung oder der Registrierung beschrieben.

    Weshalb muss man sich registrieren?

    Mittels der obligatorischen Registrierung erhält die Behörde eine gute Übersicht über den Verkauf und die Verwendung von Biozidprodukten in den verschiedenen Wirtschaftssektoren. Verkäufer müssen jährlich angeben, welche Biozidprodukte des geschlossenen Kreislaufs Sie an wen und in welchen Mengen verkauft haben. So kann die Behörde überprüfen, ob Biozidprodukte aus dem geschlossenen Kreislauf nur an berufsmäßige Verwender verkauft werden. Die registrierten Daten werden vertraulich behandelt und lediglich im Rahmen der nationalen und europäischen Gesetzgebung über Biozidprodukte verwendet.

    Online-Registrierung

    Möchten Sie Biozidprodukte des geschlossenen Kreislaufs kaufen oder verwenden? Dann sind Sie verpflichtet, sich online zu registrieren.

    • Um sich als Verwender zu registrieren, legen Sie zunächst ein persönliches Konto an.
    • Dann registrieren Sie Ihr Unternehmen über das Online-Registrierungstool.
    • Vergessen Sie nicht, Ihren Status als Verwender über das Registrierungstool vor dem 31. Dezember eines jeden Jahres zu bestätigen.

    Wenn Sie Hilfe bei der Registrierung benötigen, lesen Sie bitte die Registrierungsanleitung.

    Sobald Sie registriert sind, können Sie Ihr Konto direkt und selbstständig verwalten. Sie können z. B. Kontaktpersonen aus Ihrem Unternehmen hinzufügen oder entfernen.

    Als registrierter Verwender haben Sie Zugriff auf alle nützlichen Produktinformationen, wie z. B. die Zulassungsbescheinigung, die erforderliche persönliche Schutzausrüstung (PSA), die Codes der Gefahrenhinweise (H-Sätze) und vorsorgliche Aussagen (P-Sätze), die Lagerungshinweise und die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen.

    Jährliche Bestätigung

    Jeder, der Biozidprodukte im geschlossenen Kreislauf kauft oder verwendet, muss seinen Status als Verwender bis zum 31. Dezember eines jeden Jahres bestätigen. Dies ist über das Online-Registrierungstool möglich. Diejenigen, die ihren Status nicht bestätigen, dürfen keine Biozidprodukte im geschlossenen Kreislauf mehr verwenden.

    Registrierungsanleitung

    Jeder, der Biozidprodukte des geschlossenen Kreislaufs verwendet oder kauft, muss sich online registrieren. Wenn Sie Hilfe bei der Registrierung benötigen, lesen Sie bitte die Registrierungsanleitung. Darin werden Sie Schritt für Schritt durch das Verfahren geführt. Sie erfahren dort u. a:

    • wie Sie ein persönliches Konto erstellen können
    • wie Sie Ihr Unternehmen anmelden können
    • wo Sie angeben können, welche Biozidprodukte im geschlossenen Kreislauf Sie verwenden oder kaufen
    • wie Sie Benutzer (Kollegen, Familienmitglieder …) hinzufügen können
    • was zu tun ist, wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten

     

    Zurück zum Anfang